Die Arena ist eröffnet!

Ob Sonne, Wind oder Regen: Der Startschuss fällt um 10:00 Uhr am Sportplatz in Abersee. Dann gibt es für die teilnehmenden Radler kein Halten mehr. Bis zu 150 Teilnehmer biken im Team oder alleine eine selektive Strecke und legen dabei 42,88 km und unfassbare 1469 Höhenmeter zurück.

Für ausdauernde Hobbysportler ist dieses Sportevent immer eine Herausforderung wert! Vor allem, weil man hier nicht nur sportliche Höhenflüge erlebt, sondern nebenbei auch noch einen der schönsten Ausblicke genießen kann, die das Salzkammergut zu bieten hat: der Wolfgangsee mit seinem Bergpanorama und die Aussicht herab vom Zwölferhorn auf die umliegenden Städtchen St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang.

Am Ende des Rennens sind die Sportler nicht nur stolz und glücklich, die Zwölferhornspitze erreicht zu haben, sondern freuen sich auch über ein kühles Bier und den Blick von unten auf Zwölferhorn, Schafberg und Wolfgangsee.

Für alle „Daheimgebliebenen" sorgt ein Kinderbewerb im Start-/ Zielgelände für Spaß und Spannung, während die Biker Richtung Zwölferhorn unterwegs sind. Das Zwölferhorn-Mountainbike-Rennen zählt zu den 5 Top Sportveranstaltungen am Wolfgangsee, die sich unter der Marke „Arena Wolfgangsee etabliert haben.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier und direkt bei uns im Gasthof zur Post.

Wenn Sie selbst gerne am Zwölferhorn-Mountainbike Rennen teilnehmen wollen und nach einem Hotel oder Zimmer in St. Gilgen suchen, kontaktieren Sie einfach unsere Rezeption oder buchen Sie direkt online Ihr Zimmer bei uns im Gasthof zur Post in St. Gilgen am Wolfgangsee!