Hotel Gasthof zur Post saisonale Gerichte und Wild

Der Gaumen hat immer Hochsaison

Auch in unserer Küche gibt es vier Jahreszeiten: Wir tischen unseren Gästen das ganze Jahr über saisonale Leckerbissen aus dem Salzkammergut auf. Von den Spargelwochen im Frühling bis zu einem Wildschwerpunkt im Herbst – die saisonalen Lebensmittel bestimmen das Menü!

Lassen Sie sich inspirieren und von unseren saisonalen Spezialitäten überraschen! Jede Saison macht Appetit auf die frisch geernteten oder gefangenen Spezialitäten aus der Region. Oder anders gesagt: Ihr Gaumen hat immer Hochsaison.

Frühlingszeit ist Spargelzeit

Spargel ist nicht nur ein beliebter kulinarischer Leckerbissen, sondern auch ein sehr gesundes Gemüse. Grund genug, unsere Gäste und Gourmets während unserer Spargelwochen mit kreativen Gerichten in die Post zu locken. Unsere Spargelspezialitäten sollten auch Sie nicht verpassen – der nächste Frühling kommt bestimmt.

Fangfrische Fische genießen

Wenn die schönsten Seen des Salzkammergutes quasi vor der Haustüre liegen, kann man leicht fangfrische Fische kredenzen. Forellen und Saiblinge zählen seit vielen Jahren zu unseren saisonalen Spezialitäten in St. Gilgen.

Übrigens: Wer sich seine Mahlzeit selbst an Land ziehen will, kann sich während der Fangzeit von Anfang April bis Ende November im Gasthof Fürberg seine Fischerkarte organisieren.

Schwammerln: vom Wald auf den Teller

Im Sommer und ganz besonders im Herbst bricht im Salzkammergut die saisonale Schwammerlzeit an. Während dieser Monate dürfen sich Pilzliebhaber auf speziell zubereitete Gerichte mit Eierschwammerln, Steinpilzen & Co. freuen. Pflückfrisch aus den Wäldern der Region sind unsere Schwammerlgerichte ebenfalls ein saisonales Highlight, auf das sich unsere Gäste jedes Jahr freuen.

Ganz wild auf Wild

Vom Reh bis zum Hirschen und vom Wildkaninchen bis zum Martinigansl: Wildbret erfreut sich bei Kennern und Genießern großer Beliebtheit. Je nach Wildart liegen die Saison übers Jahr verstreut, einen Schwerpunkt setzt aber der Herbst. Als saisonales Highlight servieren wir traditionell am 11. November das beliebte Martinigansl.